banner2016glo-2.jpg

Sprachlos in der Mensa?!

Malwettbewerb für mehr Ruhe beim Mittagessen - Siegerplakat von Dilber (Kl. 7.5)150 Schüler gemeinsam im Speisesaal? Da kann es schon mal etwas lauter werden ...

Malwettbewerb für mehr Ruhe beim Mittagessen!

Für mehr Ruhe beim Mittagessen werben nun die drei Siegerplakate des Mensamalwettbewerbs von Dilber (Kl. 7.5), Mareike (Kl. 7.1) und Finja (Kl. 6.2), die sich mit viel Kreativität und dem Slogan "Kinder am Tisch - stumm wie ein Fisch" gegen viele Mitbewerber aus den Jahrgängen fünf bis sieben durchgesetzt haben.

Zahlreiche Schüler folgten dem Aufruf zur freiwilligen Gestaltung eine Ruheplakats für die Mensa und machten die Jury aus Lehrkräften, Mensahelfern und Küchenchef Mario Theiß dabei derart sprachlos, dass diese entschieden, den Schülern selbst die Entscheidung zu überlassen. So stimmten dann 450 Schüler aller drei Jahrgänge nach einem leckeren Mittagessen am 28.09.16 in der Mensa ab. Dilbers Plakat mit lustig designtem Essen gewann dabei mit überwältigender Mehrheit von 160 Stimmen, gefolgt von Mareikes Mangazeichnung mit 92 Stimmen sowie Finjas Fisch, der 32 Schüler überzeugte.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Täglich lecker und gesund frühstücken in der Mensa

Das seit dem 09.11.15 erprobte Müslibuffet in der Mensa hat sich nicht nur bewährt, sondern wurde nun auf Wunsch der Schüler sogar erweitert:

So gibt es dort inzwischen neben leckerem Müsli und Getränken aller Art, auch Brötchen zum Selbstbelegen, Obstsalat und vieles mehr.

Im Rahmen unserer seit diesem Schuljahr neu eingeführten Länderwochen werden dort auch die Frühstücksspezialitäten anderer Länder vorgestellt. Am 16.11.16 beispielsweise erfreuten sich zahlreiche Schüler an mediterranem Tortilla.

Das Frühstücksbuffet findet täglich in der ersten großen Pause in der Lounge statt. Für 2 Euro darf so viel gegessen und getrunken werden wie jeder möchte ...

 

Frühstücksbuffet in der Mensa der IGS Friesland Nord





DruckenE-Mail

Wo kommt eigentlich unser Essen her?

Diese Frage stellt man sich in einer zunehmend von Fast Food geprägten Gesellschaft immer seltener. Am Montag, den 22.02.16 findet unser nächster Thementag in der Mensa statt. Thematisch soll es dieses Mal um gesunde Ernährung und die Frage „Wo kommt mein Essen her?“ gehen.

Gestaltet wird dieser Thementag von vielen Schülern aus den Jahrgängen 6 und 7. So wird es z.B. in der Mensa eine Ausstellung in Form von Plakaten zu allen Fragen rund um unsere Ernährung geben, die von den Wahlpflichtkursen Hauswirtschaft angefertigt wurden und thematisch an den Biologieunterricht des 7ten Jahrgangs angegliedert sind. Gleich morgens früh wird der Wahlpflichtkurs Hauswirtschaft des 8ten Jahrgangs Rohkostteller für jeden Tisch frisch zubereiten. Das ist nicht nur lecker und gesund, sondern macht sich auch richtig gut als Tischdekoration.

Schon jetzt weisen die von Schülern des Jahrgangs 7 im Kunstunterricht schön gestalteten Plakate auf den Thementag hin.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Nikolausessen

Nikolausessen in der Mensa am 07.12.15

Der Nikolaus war also da - allen sichtbar am Eingang der Mensa. Auch wenn die Rute nicht fehlte, die IGS Schülerinnen und Schüler sind wohl doch brav genug gewesen, um alle einen Stutenkerl als Geschenk an diesem Tag vom Nikolaus überreicht zu bekommen. Ein Event mit Herz - die Schüler verbinden ihre Mensa mit freundlichen und fröhlichen Ereignissen. Für Kinder ist das wichtig. Denn dann damit das Mensa-Essen mindestens so gut wie zu Hause.

Denn es gab nicht nur ein kleines Geschenk vom Nikolaus. Die Mensa war festlich geschmückt bei weihnachtlicher Musik. Da kam trotz Massenandrang auch Gemütlichkeit auf. Und wie gut der Nikolaus es mit den IGS-Schülern meint, kann man auf den Bildern sehen.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Halloween

Bericht der Nordwestzeitung vom 4.11.15 (Rahel Arnold):

Aufgetischt für gruselige Gestalten

Erster Motto-Tag in der Mensa der Integrierten Gesamtschule Friesland

Die Mottotage sind Teil einer Zielvereinbarung, die im Rahmen eines Wettbewerbs geschlossen wurde. Erreicht die Schule die selbst gesteckten Ziele, dann erhält sie ein Qualitätssiegel.

Skelette, Hexen, Geister und Gespenster bevölkerten am Dienstag die Mensa der Integrierten Gesamtschule (IGS) Friesland-Nord in Schortens. Auch das Essen passte mit blutrotgefärbten Spaghetti und Pudding mit Fruchtgummiwürmern zum Motto „Halloween“ des ersten Mottotags. Halloween wird zwar traditionell in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November gefeiert – das war allerdings Wochenende und dazu noch Herbstferien. Die Schule hat ihren Betrieb erst am Montag wieder aufgenommen, „deshalb feiern wir Halloween ein bisschen später“, erklärt Alina Meyer, Vorsitzende des Mensabeirats und Lehrerin an der IGS Schortens.

Weiterlesen

DruckenE-Mail