KlimaContest1.jpg

Weihnachtskarten für das Seniorenheim

Tannenbäume, Schneemänner, Sterne und liebe Worte für Senioren

Wer gestaltet Weihnachtskarten für Senioren?

Diesem Aufruf der IGS Friesland Nord folgten im Dezember 363 Grundschülerinnen und Grundschüler der Grundschule Schortens, Heidmühle, Roffhausen, Jungfernbusch sowie der Paul- Sillus Grundschule Jever. Tannenbäume, Schneemänner, Sterne und vieles mehr wurden gebastelt, geklebt und geschnitten. Die weihnachtlichen Ergebnisse schmückten einige Tage die Schulstraße der IGS Friesland Nord bis sie schließlich vom Wahlpflichtkurs an das AWO Seniorenzentrum übergeben wurden.

Hierrüber freuten sich nicht nur die Senioren, sondern auch Ketakeeti: Für jede eingesandte Karte wurden nämlich 50 Cent an die Hilfsorganisation gespendet. Passend zum Ferienstart freuten sich dann auch die drei Gewinnerinnen des Wettbewerbs über weihnachtliche Geschenktüten: Frohe Weihnachten!

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Zusammenhalt in Vielfalt

Hallo,

wir sind der WPK „Zusammenhalt in Vielfalt“ des 10. Jahrganges. In unserem WPK planen wir gemeinsam Projekte, die sich mit den Themen „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und „Europaschule“ beschäftigen. In diesem Halbjahr war unser Thema „Mitbestimmung und Mitgestaltung“. Wir haben viele unterschiedliche Projektideen gesammelt und uns zusammen demokratisch dafür entschieden, Briefe an Menschen aus einem Altersheim zu schreiben, um diesen Menschen, die im Moment von vielen Bereichen der Gesellschaft abgeschnitten sind, eine Freude zu machen und ihnen zu zeigen, dass an sie gedacht wird. Unser Ziel ist es trotz der Corona-Pandemie den Menschen aus den Altersheimen ein bisschen Abwechslung zu bieten und ihnen trotz des Lockdowns einen schönen Moment zu schenken.

Um das Projekt genauer zu planen, haben wir uns in mehrere Gruppen aufgeteilt: eine Gruppe befasste sich mit der Absprache mit der Presse, eine andere Gruppe gestaltete Plakate, um auf unser Projekt aufmerksam zu machen, wieder eine andere Gruppe schrieb Ideen für einen ersten Brief an die Senioren auf. Ebenfalls wurde ein Instagramaccount erstellt. Dieser heißt: school_lights_project. Hier versuchen wir jede Woche neue Beiträge und Fotos zu unserem Projekt zu erstellen. Zusätzlich dazu zünden wir jede Woche eine Kerze für ein Anliegen an, was uns am Herzen liegt. Auch diese Fotos werden auf unserem Instagramaccount veröffentlicht.

Für uns ist es sehr aufregend, Geschichten aus dem Leben der alten Menschen zu erfahren und eigene Geschichten zu erzählen. Viele der Bewohner haben uns auch eingeladen, mit ihnen persönlich zu sprechen. Dies lassen die aktuellen Bestimmungen leider noch nicht zu. Bis Weihnachten schreiben wir nun jeden Freitag zurück oder basteln oder malen Bilder, da einige Bewohner des Heimes nicht mehr lesen können. In der letzten Woche vor Weihnachten planen wir dann noch eine kleine Überraschung. Und vielleicht lässt sich das Projekt ja über Weihnachten hinaus noch in anderer Weise fortsetzen.

Geschrieben von Karina, Flora und Kim

Siehe auch: Pressebericht des Jeverschen Wochenblattes

 

Drucken E-Mail

Stellenangebote 2021

An unserer Schule sind demnächst folgende Stellen zu besetzen:

Lehrkräfte / BundesfreiwilligendienstlerInnen

Nähere Informationen erhalten Sie auf dieser Seite.

Drucken E-Mail

Einschulung 2020

Sebastian Wenzel, Sek-I-LeiterGemeinsam schaffen wir das!
Die größte Einschulung im Stadtgebiet Schortens fand am gestrigen Freitag an der IGS
Friesland Nord statt. Dort versammelten sich die neuen Fünftklässlerinnen und
Fünftklässler mit ihren Eltern, jüngeren Geschwistern und teilweise sogar Großeltern. Im
Gepäck hatten sie neben ihrem Schulranzen und den Materialien für das anstehende
Schuljahr auch den notwendigen Mund-Nasen-Schutz. Anders als in den vergangenen
Jahren verfuhr die IGS coronabedingt auch mit der diesjährigen
Einschulungsveranstaltung. Statt einer Aufnahme aller neuen Klassen in einem
Durchgang, entschied sich die Schulleitung dafür, jede Klasse in einer eigenen
Feierstunde zu begrüßen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Wettbewerbe an der IGS

Es ist uns ein besonderes Anliegen, den Schulalltag aller Schülerinnen und Schüler unserer Schule durch einen bunten Kanon von Wettbewerben zu bereichern. Sie stellen daher einen elementaren Bestandteil unseres Schullebens dar.

Wettbewerbe ermöglichen eine Form der individuellen Förderung und sind für den Prozess des Erwachsenwerdens unverzichtbar. Hierbei wird an unserer Schule darauf geachtet, dass es sowohl Wettbewerbe mit Einzelleistungen als auch Wettbewerbe, bei denen sich unsere Schülerinnen und Schüler mit anderen in Gruppen messen können, gibt. Letzeres wird besonders durch die Durchführung von jahrgangsinternen Turnieren im Fachbereich Sport ermöglicht. Egal welche Platzierung eine Klasse erzielt, den Zusammenhalt stärkt der Wettbewerbscharakter immer.

Unser Flyer wurde nun aktualisiert.

>>> Unser Wettbewerbs-Flyer ist unter diesem Link aufrufbar <<<

Drucken E-Mail