Mensa-Speiseplan

Verfasst von Administrator. Veröffentlicht in Mensa

Speiseplan-Mittagessen

Speiseplan unserer Mensa:

 

 

Schülerinformationen

Unsere Mensa hat montags bis donnerstags von 12.25 Uhr bis 13.55 Uhr geöffnet. Das freundliche Mensapersonal wird dabei von unseren Mensahelferinnen und -helfern unterstützt. Es handelt sich hierbei um ältere Schülerinnen und Schüler unserer Schule, die im Rahmen ihre Sozialpraktikums für einen reibungslosen und für alle Beteiligten angenehmen Mensaaufenthalt sorgen.

Begleitet und stetig weiterentwickelt wird die Gestaltung des Mittagsessens sowie die Gestaltung der Mensa als Aufenthaltsort vom Mensabeirat der Schule. Diese Arbeitsgruppe trifft sich in der Regel zweimal pro Halbjahr um die bisherige Umsetzung des Konzeptes zu reflektieren und neue Ideen auf den Weg zu bringen. Wir können hierbei auf die Sichtweisen von Eltern, Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie dem Mensapersonal und einer Vertreterin des Landkreises als Mitglieder des Beirats zurückgreifen.


 

Ablauf für die Jahrgänge 5-7

Ihr esst montags bis donnerstags gemeinsam mit einer Lehrkraft im Klassenverband (siehe auch Mensakonzept).

 

 

Ablauf für die Jahrgänge 8-9

Am Eingang der Mensa werden die Mensakarten eingesammelt und ihr nehmt euch ein Tablett, Teller, Besteck usw. eigenständig.  Am Buffet könnt ihr euch euer Essen dann selbst zusammenstellen und sooft nachnehmen wie ihr möchtet (Fleisch und Fisch sind vom Nachschlag ausgenommen). Zudem dürft ihr die Pasta- und Salatbar nutzen. Nachtisch ist ebenfalls in der Regel vorhanden.

Nach dem Essen räumt Ihr bitte die Tische wieder ab und sortiert die Essensreste und das Besteck in die Eimer und den Teller und das Tablett auf die Stapel.

Wasser dürft ihr euch kostenlos nehmen, könnt euch aber auch euer eigenes Getränk mitbringen.


Kartenpreis:  (Stand: Januar 2018)

1 Karte       =   3,50 €

5 Karten     = 17,50 €

10 Karten   = 35,00 €

Verkauft werden sie immer in den großen Pausen am Kiosk. Um die Wartezeit vor dem Kiosk zu verkürzen, sollten möglichst fünf oder zehn Karten gekauft werden.

Sie sind unendlich gültig und können daher nicht wieder von uns ausgezahlt werden.

Die Essenspläne hängen immer an der Mensatür und in der Mensa aus. Sind aber auch auf der IGS-Friesland Nord Homepage hinterlegt.


Wir wünschen euch allen einen guten Appetit!

 

Oberstufengebäude Mühlenweg

Lounge im Oberstufengebäude MühlenwegUnsere Mensa im Oberstufengebäude am Mühlenweg (seit August 2015)

Unsere Mensa hat montags bis donnerstags von 12.25 Uhr bis 13.55 Uhr geöffnet. Das freundliche Mensapersonal wird dabei von unseren Mensahelferinnen und -helfern unterstützt. Es handelt sich hierbei um ältere Schülerinnen und Schüler unserer Schule, die im Rahmen ihre Sozialpraktikums für einen reibungslosen und für alle Beteiligten angenehmen Mensaaufenthalt sorgen.

Begleitet und stetig weiterentwickelt wird die Gestaltung des Mittagsessens sowie die Gestaltung der Mensa als Aufenthaltsort vom Mensabeirat der Schule. Diese Arbeitsgruppe trifft sich in der Regel zweimal pro Halbjahr um die bisherige Umsetzung des Konzeptes zu reflektieren und neue Ideen auf den Weg zu bringen. Wir können hierbei auf die Sichtweisen von Eltern, Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie dem Mensapersonal und einer Vertreterin des Landkreises als Mitglieder des Beirats zurückgreifen.


Ablauf für die Jahrgänge 10-13 (Oberstufengebäude Mühlenweg)

In der Mensa werden die Karten eingesammelt und ihr bekommt dafür einen Teller. Tablett und Besteck nehmt ihr euch selbst. Ihr könnt zwischen 3-4 Menüs auswählen und natürlich auch Nachschlag bekommen. (Kommt einfach mit eurem Teller wieder an die Ausgabe.) Fleisch und Fisch sind vom Nachschlag ausgenommen. Nachspeisen sind oft vorhanden und gehören zum Menü.

Nach dem Essen räumt Ihr bitte die Tische wieder ab und sortiert die Essensreste und das Besteck in die Eimer und den Teller und das Tablett auf die Stapel.

Wasser dürft ihr euch kostenlos nehmen, könnt euch aber auch euer eigenes Getränk mitbringen.

Drucken