Banner-Mensa2016.jpg

Abiturfeier 2020

Bericht des Jeverschen Wochenblattes vom 14.07.2020:

Zum Abschied zugeprostet statt angestoßen - 74 Abiturienten absolvieren an IGS ihr Abi in Corona-Zeiten – Zeugnisfeier unter Auflagen in der Sporthalle

Schüler mussten auf vieles verzichten. Zeit wird dennoch in Erinnerung bleiben.

SCHORTENS. (ANA) Kein Abi­streich, keine Mottowoche, kein Abiball – die 74 Abiturienten der IGS Friesland Nord in Schortens mussten auf all das verzichten. Die geltenden Corona-Regeln erlauben es ihnen nicht. Was sie aber erlaubt haben, waren die Abi-Prüfungen, die zwar später als vorgesehen, dafür aber „wie sonst auch“ über die Bühne gingen, berichtet Christiane Freudenberg von der IGS-Oberstufenleitung. „Wir mussten einen Hygieneplan einhalten und die Räume entsprechend vorbereiten, das hat bei uns aber alles problemlos geklappt. Wir haben genügend große Räume.“

Als klar war, dass weder ein Abistreich noch die Mottowoche veranstaltet werden dürfen, sei die Enttäuschung bei den Schülern natürlich groß gewesen. „Die Schüler finden es nach wie vor auch sehr schade, dass sie nicht noch einmal zusammen feiern können“, sagt Freudenberg. „Besonders traurig waren vor allem die Schülerinnen darüber, dass der Abiball ausfällt. Viele Mädchen hatten sich schon ein schönes Kleid gekauft, das sie natürlich gerne angezogen hätten.“

Weiterlesen

Drucken E-Mail