SekII-2014d.jpg

Einsteigerbus 2022

Der Einsteigerbus war wieder an der Schule – und damit wieder Johann Bokker, nicht nur Busfahrer von Beruf, sondern auch Coach. Was sich als einfache Unterweisung in Sachen Verhaltensregeln und Sicherheitsmaßnahmen anhört, entpuppte sich für all unsere neuen Fünftklässler als ein kleines Event. Dazu gehörten sowohl lustige Anekdoten aus Herrn Bokkers Berufsleben als auch abschreckende Beispiele bei Fehlverhalten an den Haltestellen oder im Bus.

Gemeinsam mit allen Insassen wurde eine Vollbremsung bei 20 km/h durchgeführt und mithilfe eines Wasserkanisters demonstriert, was mit stehenden Gästen passieren würde, die sich nicht festhalten. Das Finale war über den gefüllten Kanister zu fahren. Die wirkenden Kräfte waren nicht nur interessant zu beobachten, sondern sollen auch ein Mahnmal sein, nicht zu nah bei heranfahrenden Bussen zu stehen.

Drucken E-Mail