2022-gemeinsamesLernen.jpg

Wo kommt eigentlich unser Essen her?

Diese Frage stellt man sich in einer zunehmend von Fast Food geprägten Gesellschaft immer seltener. Am Montag, den 22.02.16 findet unser nächster Thementag in der Mensa statt. Thematisch soll es dieses Mal um gesunde Ernährung und die Frage „Wo kommt mein Essen her?“ gehen.

Gestaltet wird dieser Thementag von vielen Schülern aus den Jahrgängen 6 und 7. So wird es z.B. in der Mensa eine Ausstellung in Form von Plakaten zu allen Fragen rund um unsere Ernährung geben, die von den Wahlpflichtkursen Hauswirtschaft angefertigt wurden und thematisch an den Biologieunterricht des 7ten Jahrgangs angegliedert sind. Gleich morgens früh wird der Wahlpflichtkurs Hauswirtschaft des 8ten Jahrgangs Rohkostteller für jeden Tisch frisch zubereiten. Das ist nicht nur lecker und gesund, sondern macht sich auch richtig gut als Tischdekoration.

Schon jetzt weisen die von Schülern des Jahrgangs 7 im Kunstunterricht schön gestalteten Plakate auf den Thementag hin.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir auch externe Partner zu einem Beitrag für unseren Thementag begeistern konnten: So wird z.B. das Fischgeschäft Flebbe mit einem Stand vor Ort sein.

 

Gerade für unsere jüngeren Schüler ist der Thementag eine ganz besondere Gelegenheit herauszufinden, dass gesundes Essen lecker und wertvoll ist. Und nicht zuletzt, dass in unserem Essen viel mehr Arbeit, Mühe und Aufwand steckt als nur das, was wir auf unserem Teller sehen.

Die IGS versteht ihre Mensa eben auf ganz zwanglose Weise als Lebens- und Lernraum für alle Schüler.

SIEHE AUCH: Pressebericht - Gesunde Ernährung in der Mensa

Drucken E-Mail