SekII-2014d.jpg

ALLE Beiträge - nach Datum sortiert

Vorlesewettberwerb

Teilnehmerinnen des Vorlesewettbewerbs 2014„Ja, das grenzenloseste aller Abenteuer der Kindheit, das war das Leseabenteuer. Für mich begann es, als ich zum ersten Mal ein eigenes Buch bekam und mich da hinein schnupperte. In diesem Augenblick erwachte mein Lesehunger, und ein besseres Geschenk hat das Leben mir nicht beschert.“

Diese Worte Astrid Lindgrens haben sich auch die Schüler der IGS Friesland Nord auf die Fahne geschrieben. Neben der Beschäftigung mit dem Leseprogramm Antolin haben es sich einige Schülerinnen und Schüler nicht nehmen lassen ihre Teilnahme am Vorlesewettbewerb vorzubereiten. Am vergangenen Freitag, den 12.12.2014, war es dann soweit. Für die Klassensieger des sechsten Jahrganges galt es zwei Herausforderungen zu meistern. Zuerst sollte ein kurzer Abschnitt aus einem selbst mitgebrachten Buch vorgetragen werden. Die Schülerinnen und Schüler des sechsten Jahrganges bewiesen sich als sehr aufmerksame Zuhörer und man hätte während der engagiert vorgetragenen Textausschnitte eine Stecknadel fallen hören können. Im zweiten Teil des Wettbewerbes war es Aufgabe der Teilnehmerinnen einen fremden Text über eine etwas andere Weihnachtsgeschichte vorzulesen. Auch diese Herausforderung meisterten die Schülerinnen, weshalb es der Jury im Anschluss sehr schwer fiel eine Entscheidung zu fällen. Als Siegerin dieses Schulwettbewerbes wurde anschließend Geesa Oldenettel gekürt. Alle Teilnehmerinnen erhielten zum Andenken eine Urkunde und eine „süße Anerkennung“. Als Schulsiegerin wird Geesa Oldenettel am Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbes teilnehmen. Dabei wünschen ihr die Schüler und Lehrer des sechsten Jahrganges der IGS Friesland Nord viel Erfolg!

Drucken E-Mail