SekII-2014d.jpg

ALLE Beiträge - nach Datum sortiert

Spendenlauf 2017

Wenn über tausend Schüler in Sportkleidung zur Schule erscheinen, ist es wieder soweit:

Der alljährliche Spendenlauf der IGS Friesland Nord findet statt.

Die Schülerinnen und Schüler der Integrierten Gesamtschule in Schortens sammeln einmal im Schuljahr Geld für einen guten Zweck. Die Spenden, die entweder pro Runde oder als Fixbetrag abgegeben werden können, tragen nämlich nicht nur zur Verbesserung der eigenen Schule durch das Projekt „Schule gegen Gewalt“, sondern auch zur Beseitigung der Armut in Nepal bei. So ist die Schule stolzer Partner der Non-Profit-Organisation KETAAKETI e.V., die sich zusammen mit dem nepalesischen Entwicklungspartner SPOWC für Bildung, Arbeit und Nahrung in entwicklungsschwachen Ländern engagiert.

Die Jahrgänge 5 bis 9 liefen insgesamt 2479 Runden mit jeweils 700 Metern.

Klasse 8.6 beim Spendenlauf 2017Neben der sportlichen Betätigung standen allerdings auch Spaß und Freude auf dem Tagesplan der Jugendlichen. Beinahe jede Klasse erarbeitete sich im Klassenverband ein Motto, nach dem sich Schüler und Klassenlehrer zu kleiden hatten. Dies sorgte für ein buntes Bild auf der Laufstrecke, wo man Zombies und Schlafmützen treffen oder einer Geburtstagsfeier beiwohnen konnte.

Für die Organisation war dieses Jahr die Klasse 11.1 zuständig, die für ihr besonderes Engagement vom stellvertretenden Schulleiter gelobt wurde.

Leider wurde der Tag durch ein starkes Unwetter unterbrochen, das den abschließenden Lauf der neunten Klassen verhinderte und das Event frühzeitig beendete. Dennoch bleibt auch der diesjährige Spendenlauf in guter Erinnerung und Schüler sowie Lehrer freuen sich auf das nächste Jahr, wenn wieder für den guten Zweck gelaufen wird

 

Drucken E-Mail