2022-gemeinsamesLernen.jpg

ALLE Beiträge - nach Datum sortiert

Erdkundewettbewerb 2017

Trotz Glücksbringer und Tippen, niemand stoppt Lennart Hippen

Auch in diesem Jahr fand an der IGS Friesland Nord in Schortens, wie in der gesamten Bundesrepublik, der bundesweit größte Erdkundewettbewerb, der DIERCKE WISSEN statt. Knapp 300 Schülerinnen und Schüler fanden sich am 24.02.2017 in der Mensa der Schule ein, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Nicht wenige waren mit Glücksbringern ausgestattet, um auch für die schwierigsten Fragen des Wettbewerbs gewappnet zu sein. Die Schülerinnen und Schüler kamen hierbei aus den Jahrgängen 5-10. Die Zehntklässler kamen sogar für den Wettbewerb aus dem C-Gebäude am Mühlenweg. An diesem Tag konnten sich die Schülerinnen und Schüler mit einem Klassensieg in den Jahrgängen 7-10 für die Teilnahme der zweiten Runde qualifizieren, bei der der Schulsieg ausgefochten wird.

Einen Jahrgangssieg konnten folgende Schülerinnen und Schüler erringen: Hendrik Reichelt (5.5), Philipp Maul (6.3), Jan Delor (7.1), Vitalie Glaser (8.5), Leon Maiwald (9.5) und Fynn Ole Brunken (10.3). Den Schulsieg errang in der zweiten Runde souverän Lennart Hippen aus der Klasse 7.5. So lässt sich festhalten, dass auch in diesem Jahr der Erdkundewettbewerb an der IGS Friesland Nord ein voller Erfolg gewesen ist und alle dem im nächsten Jahr wieder stattfindenden Wettbewerb entgegen fiebern.

 

 

Drucken E-Mail