banner2016glo-2.jpg

Fachbereich Arbeit-Wirtschaft-Technik

Als wesentlicher Bestandteil einer zukunftsgerechten Allgemeinbildung wird im Fachbereich Arbeit-Wirtschaft-Technik eine ökonomische, technische und haushaltsbezogene Grundbildung ermöglicht. AWT umfasst die Teilbereiche Wirtschaft, Technik, Haushalt (mit der Untergliederung in Textiles Gestalten und Hauswirtschaft).

Oberstes Ziel des Lernens im Fachbereich AWT ist es unsere Schülerinnen und Schüler zum reflektierten, selbstbestimmten und verantwortungsvollen Handeln in der wirtschaftlich und technisch geprägten Lebenswirklichkeit zu befähigen.

So bereitet der Fachbereich AWT auf eine gesundheitsbewusste, sozial und ökologisch verantwortliche Lebensgestaltung und Alltagsbewältigung vor und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsbildung und zur Gestaltung der Gesellschaft. Der ständige Wandel der Lebens- und Arbeitswelt stellt hohe Anforderungen an die Gestaltung der individuellen Lebensverhältnisse und der gesellschaftlichen Entwicklung. Dies erfordert lebenslanges Lernen und die Bereitschaft, sich mit Veränderungen auseinanderzusetzen.

Der Fachbereich AWT knüpft an Inhalte der Grundschulfächer Sachunterricht, Gestaltendes Werken und Textiles Gestalten an. Er bereitet vor auf fachspezifische Inhalte an Berufsbildenden Schulen, aber auch auf das Fach Politik-Wirtschaft in der gymnasialen Oberstufe.

Drucken E-Mail