SekII-2014d.jpg

Vorlesewettbewerb

Direkt im Anschluss lasen die fünf Schüler, Domenik Tonske aus der 6.1, Annika Cekovski aus der 6.2, Rabea Vogel aus der 6.3, Tomke Tabea Frasunke aus der 6.4 und Sina Wilken aus der 6.5, fremde Texte vor. In diesen Texten ging es um einen Weihnachtsmann, der allerlei kuriose Geschichten erlebte.  Auch dafür erhielten alle Vorleser von ihren Mitschülern viel Applaus. Für die Jury war es sehr schwer einen Sieger/eine Siegerin zu küren. Nach einer längeren Beratung konnten sie sich jedoch auf eine Siegerin einigen. Tomke Tabea Frasunke aus der Klasse 6.4 konnte den Wettbewerb für sich entscheiden und qualifizierte sich somit für den Vorlesewettbewerb auf Kreisebene im April in Jever. Dafür drücken wir ihr natürlich die Daumen.

Drucken E-Mail