Blaeser2016-12-V2.jpg

Anmeldeverfahren / Losverfahren 2022

Das Anmeldeverfahren für den kommenden 5.Jahrgang ist abgeschlossen.

Da die Anmeldungen die zur Verfügung stehenden Plätze erneut übersteigen, muss das qualifizierte Losverfahren angewendet werden.

Die Bescheide wurden am 13.05.22 verschickt.

Drucken E-Mail

Neuer Wettbewerbsflyer

Es ist uns ein besonderes Anliegen den Schulalltag aller Schülerinnen und Schüler unserer Schule durch einen bunten Kanon von Wettbewerben zu bereichern. Sie stellen daher einen elementaren Bestandteil unseres Schullebens dar.

Wettbewerbe ermöglichen eine Form der individuellen Förderung und sind für den Prozess des Erwachsenwerdens unverzichtbar. Hierbei wird an unserer Schule darauf geachtet, dass es sowohl Wettbewerbe mit Einzelleistungen als auch Wettbewerbe, bei denen sich unsere Schülerinnen und Schüler mit anderen in Gruppen messen können, gibt.

>>>> Vollständiger Flyer <<<<<

 

Drucken E-Mail

Spendenaktion Ukraine

 

Viele SchülerInnen und LehrerInnen unterstützten die Sammelaktion der Pfadfinder Wilhelmshaven und spendeten am Donnerstag, 21.04.22 Wasserflaschen, Dosenkonserven und Nudeln.

Diese Sachspenden sind nun auf dem Weg in das Kriesengebiet.

Unser Dank gilt den zahlreichen SpenderInnen und den Initatoren der Pfadfinder!

 


 

 

Drucken E-Mail

Taschengeld für Partnerstadt

Wolfgang Ernstorfer (Schulleiter), Rieke G., Leonie H., Rafael B., Gerhard Böhling (Bürgermeister),  Adrian B., Rasmus R., Bjarne K., Sebastian Wenzel (Leiter der Sekundarstufe I)Taschengeld für Schortenser Partnerstadt - Spendenübergabe an Bürgermeister Gerhard Böhling

An vielen Fenstern der IGS Friesland Nord wurden zum Zeichen der Solidarität selbstgebastelten Flaggen der Ukraine befestigt. Spendenaktionen einzelner Klassen (z.B. für den Verein SOS Ukraine) wurden unterstrichen durch eine schulinterne Gedenkminute, die vor wenigen Tagen mit allen 1250 Schülerinnen und Schülern durchgeführt wurde.

Seit nunmehr vier Wochen thematisieren unsere Kolleginnen und Kollegen den Krieg in der Ukraine im Rahmen des Faches Gesellschaftslehre, sagt Sebastian Wenzel, Leiter der Sekundarstufe I an der IGS Friesland Nord. Schnell haben wir gemerkt, dass es vielen Schülerinnen und Schülern ein Bedürfnis ist, persönlich etwas für die Ukrainerinnen und Ukrainer zu tun. Koordiniert durch die beiden Jahrgangsleiterinnen Kim Knieling und Kristin Billig konnten nun in weiteren Klassen Spendengelder für die Schortenser Partnerstadt Pieszyce (Polen) eingesammelt werden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail