SekII-2014d.jpg

Malwettbewerb jugend creativ

Teilnahme am Internationalen Malwettbewerb jugend creativ

„Jung und Alt: Gestalte, was uns verbindet!“ So lautete das Thema des 42. Internationalen Malwettbewerb jugend creativ, an dem die Klassen 6.1, 6.2 und 6.3 im Rahmen des Kunstunterrichts teilgenommen haben.

 

Bei der Thematik ging es vor allem darum, was „alte Eisen“ und „junges Gemüse“ miteinander unternehmen und was sie voneinander lernen können. Die Schüler hatten zu diesem Thema viele kreative Ideen, die sie zeichnerisch und malerisch umgesetzt haben: Egal ob der Enkel dem Opa das Chatten oder die Mutter der Tochter das Kochen beibringt, ob Jung und Alt gemeinsam Motorrad- und Achterbahnfahrern oder einander vorlesen – alle Bilder zeigen ein
Miteinander der Generationen. Nun bleibt es abzuwarten, ob sich eines der 90 eingeschickten Bilder gegen die Konkurrenz durchsetzen kann. Ungeachtet dessen haben die Kunstkollegen der IGS vor dem Verschicken der Bilder aber noch eine eigene Jurierung vorgenommen und die ihrer Meinung nach 10 besten Bilder ausgewählt. Sie wurden kopiert und im Jahrgangsbereich der sechsten Klassen ausgestellt:

 

 

       

 

E-Mail