2022-gemeinsamesLernen.jpg

Arbeitstagung im Klimahauses

Vernetzungstreffen im Klimahaus Bremerhaven

Am Mittwoch, den 20.11.2013, fuhren die beiden Umweltmanagerinnen Lea-Marie Busch und Kea Nagel aus der Klasse 8.3 mit ihrer Klassenlehrerin Fr. Schmidt und zwei Mitarbeiterinnen des Regionalen Umweltzentrums ins Klimahaus Bremerhaven. Dort nahmen sie am Vernetzungstreffen von Aktion Klima! mobil teil, mit dem Ziel neue interessante Projektideen zum Thema Klimaschutz und Umwelt zu bekommen und neue Kontakte zu knüpfen.

Die Veranstaltung gliederte sich in zwei Teile. Der erste Teil wurde mit einem Kennenlernspiel (Wer ist heute da?) eröffnet. Im Anschluss stellte sich jede Schule bzw. Institution mit ihren bereits durchgeführten oder in Planung stehenden Projekten vor. Abschluss jeder Präsentation war eine konkrete Frage, zu der die anderen Teilnehmenden Ideen auf Post its geben konnten, so dass unsere Schule nach dem ersten Teil bereits eine kleine Ideensammlung für die weitere Arbeit hatte.

Nach der Mittagspause arbeiteten wir in kleinen Gruppen.

Unsere Gruppe hat sich das Ziel gesetzt, eine Sammlung verschiedenster Projekte und Kooperations­partnern zu erstellen. Neben dem Austausch der Projekte und Partnern, diskutierten wir auch über folgende Fragen: „Wie können wir die Schüler dazu motivieren, Umwelt bewusst zu leben?“ und „Welche Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung gibt es (intern, extern)?“

Diese Gruppendiskussion war für uns sehr effektiv. Wir konnten viele neue Projektideen und mögliche Kooperationspartner für unsere Schule mitnehmen.

Nach der Veranstaltung besuchten wir noch das Klimahaus und reisten hautnah durch verschiedene Klimazonen entlang des achten Längengrads Ost. Wir gingen (unter anderem) durch das Hochgebirge in den Schweizer Alpen, die Wüste in der Sahelzone und durch das Packeis der Antarktis. Außerdem pirschten wir uns bei Nacht durch den westafrikanischen Regenwald. Echt unheimlich.
Insgesamt war die Reise durch das Klimahaus sehr beeindruckend und zu empfehlen.

Ein rundum gelungener Tag.

V. Schmidt  

 

 

        

 

       

Drucken E-Mail