2022-gemeinsamesLernen.jpg

Spendenübergabe an das Hospiz

Jeversches WochenblattDer Erlös unseres ersten Weihnachtsbasars in Höhe von 1.500 € wurde im Februar dem Kinder- und Jugendhospiz Joshua Engelreich gespendet.

Im Beisein von Frau Reichelt übergaben Schülervertreter aus den Jahrgängen fünf bis acht der Projektleiterin Frau Müller einen symbolischen Scheck. Anschließend nahm sich Frau Müller ausgiebig Zeit den Schülerinnen und Schülern die Räumlichkeiten und das Konzept des Lebenshauses vorzustellen.

 

Herzlichen Dank an die vielen fleißigen Hände (Organisationsteam, Kollegium, Schülerinnen und Schüler, Eltern), die den großen Erfolg des Weihnachtsbasars möglich machten.

Bereicht der WZ  

Bericht der WZ                Bericht der NWZ

Drucken E-Mail