banner2016-1k.jpg

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…

Das Jahr 2016 geht langsam aber sicher zu Ende und vor allem die jüngeren Schüler fiebern dem Weihnachtsfest entgegen. Der fünfte Jahrgang versucht deshalb, den langen Schultagen ein wenig weihnachtlichen Zauber zu verleihen und trifft sich jeden Morgen im Jahrgangsbereich zu einer kleinen Adventsfeier. Zu Beginn der ersten Stunde versammeln sich alle Klassen und warten gespannt, welche Klasse etwas für den jeweiligen Tag vorbereitet hat. Dazu wird ein Text oder einfach ein Zettel mit der Klasse aus einem selbstgebastelten und beleuchteten Adventskalender gezogen und anschließend trägt die Klasse oder ein Teil der Klasse ein Gedicht, ein Lied oder eine weihnachtliche Geschichte vor. Danach geht es dann zurück in die Klassenräume und der Schultag beginnt. Oftmals warten aber auch dort noch weitere weihnachtlichen Aktionen wie das Wichteln oder das Basteln von Weihnachtsdekoration auf die Schüler. Pünktlich zum Nikolaustag wurde beispielsweise der Tannenbaum in der Pausenhalle vom fünften Jahrgang geschmückt. In diesem Sinne wünschen die Schüler und Lehrer aus Jahrgang fünf allen eine schöne und hoffentlich ruhige Weihnachtszeit!

Drucken E-Mail