Banner-Mensa2016.jpg

Berichte aus dem Bereich Kunst

Graffitiprojekt

GRAFFITIPROJEKT - WPK „Künstlerwerkstatt“ gestaltet

Fenster des leerstehenden Ihr-Platz-Ladens in Schortens

Dies dachten sich die Schüler des WPKs „Künstlerwerkstatt“ des 7. Jahrgangs von Frau Waldschmidt und Frau Pannbacker. Im Rahmen des Projekts „Kunst gegen Leerstand“ des Stadtmarketings Schortens gestalteten sie die Schaufenster des leerstehenden Ihr-Platz-Ladens in der Schortenser Menkestraße mit diesem Slogan in Graffitischrift.

In der heutigen Zeit haben viele Kleinstädte mit dem Thema „Leerstand“ zu kämpfen und nach einer Weile findet ein leerer Laden wenig Beachtung im alltäglichen Vorbeigehen. Mit dem Projekt möchten die Initiatoren neue Wege gehen und auf leerstehende Ladenlokale künstlerisch aufmerksam machen. Nicht der trostlose, leere Laden soll im Vordergrund stehen, sondern das Fenster als Motiv in der Kunst und somit eine etwas andere Präsentation des Leerstandes. Ziel ist eine baldige Vermietung des Ladenlokals.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Urban Knitting

Urban Knitting ist eine Form der Streetart, bei der Gegenstände im öffentlichen Raum durch Stricken verändert werden.

Unser Knitting sollte der Verschönerung des Schulhofs dienen, ein buntes , freundliches und fröhliches Zeichen setzen. Doch können sich Schülerinnen und Schüler in der heutigen Zeit für Stricken und Häkeln begeistern? Das Ergebnis und die Fotos während der eifrigen Produktion sowie die Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler sprechen für sich.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Sieger des schulinternen Malwettbewerbes 12/13

Malwettbewerb für den Einband des neuen Schulplaners 2012/13

Der Look des neuen IGS-Schulplaners für das Schuljahr 2012/13 steht fest und damit auch die Siegerin des Malwettbewerbs, der eigens zur Gestaltung des Einbandes in drei sechsten Klassen durchgeführt wurde. In Anlehnung an den Künstler Friedensreich Hundertwasser gestalteten die Schüler mit Filzstiften farbenfrohe, fantasievolle Bilder. Neben der besonders sauberen Ausführung erschienen die sich wiederholenden Muster und Linienführungen der Jury  -bestehend aus einigen IGS-Kollegen- für das Cover als besonders geeignet. Neben dem Siegerbild sind noch viele weitere tolle Bilder entstanden, die nun die Wände des Freizeitbereichs schmücken.

E-Mail

Sprichwörter und Redensarten

 

Malerei-Projekt: „Sprichwörter und Redensarten im Stil von Keith Haring 

 

„Tomaten auf den Augen haben“, „Den Teufel an die Wand malen“ oder „Jemandem auf der Nase herumtanzen“ – Im Rahmen einer Projektwoche im 6. Jahrgang lernten 20 Schülerinnen und Schüler nicht nur den Künstler Keith Haring kennen, sondern gestalteten auf Leinwänden auch Sprichwörter und Redensarten im bildlichen Sinne. Dabei orientierten sie sich an der comicartigen Bildsprache des amerikanischen Künstlers und versuchten, sie in ihren Bildern umzusetzen. Die Ergebnisse sind bald im Treppenaufgang des Eingangsbereichs zu sehen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail