spendenlauf16+17.jpg

Erste Probenfahrt des Schulorchesters

33 musikbegeisterte Schüler reisen nach Neuharlingersiel - erste Probenfahrt an der IGS

Die Vorfreude war groß, als es im Sommer 2018 hieß, dass eine Probenfahrt stattfinden werde. Es sollte die erste Probenfahrt seit Bestehen der IGS sein – ja, alle Teilnehmer dieser besonderen Veranstaltung schreiben Schulgeschichte. Allein das ist schon etwas ganz Besonderes und macht alle Musiker ein bisschen stolz.

Am 23. Januar 2019 war es dann endlich soweit. Mit großem Gepäck reisten die musikbegeisterten Schüler des Schulorchesters und der Bläserklasse 6 an, um gemeinsam mit den Musiklehrkräften Frau Erfurth-Scharfe und Herrn Lübben für drei Tage nach Neuharlingersiel zu reisen. Getreu dem Motto „Ein Leben ohne Musik ist kein Leben“ machten insgesamt 33 Schüler das, was sie am liebsten tun: Musik, und zwar von morgens bis abends.

Nach den täglichen Einspielübungen studierten wir die neuen Stücke ein, die wir bei den nächsten Auftritten den Mitschülern, Lehrkräften, Eltern, Großeltern und Freunden unserer Schule präsentieren möchten. Dabei probten wir nicht nur im Orchesterverbund, sondern erarbeiteten uns die besonders schwierigen Stellen in kleinen Registerproben, um das musikalische Können eines jeden einzelnen Instrumentalisten zu fordern und fördern. Mit einer bemerkenswerten Portion Konzentration und Aufmerksamkeit erarbeiteten sich die Schüler äußerst fokussiert die neue Orchesterliteratur.

Zur sportlichen Abrundung unserer Fahrt – das muss an dieser Stelle mal gesagt werden! – trug der Fitnessraum der Jugendherberge bei, der von allen Musikern mit großem Interesse besucht worden war. Auch abends gab es keine Langeweile: Mit diversen Gesellschaftsspielen wurde das Miteinander gefördert, das sich nicht zuletzt auch auf die klangliche Qualität auswirkt.

Schüler und Lehrkräfte sind sich einig: Die Probenfahrt war ein voller Erfolg und sollte im nächsten Schuljahr unbedingt wiederholt werden!

 

Bildergalerie:

Drucken E-Mail