banner2016-1k.jpg

Wir machen mit - Die Rohstoff-Expedition

Es gehört in die Hosentasche wie Schlüssel und Portemonnaie - ein Leben ohne Handy ist für die meisten längst undenkbar. Doch wie werden die mobilen Telefone eigentlich hergestellt? Woraus bestehen sie? Und was passiert mit den Geräten, wenn wir sie nicht mehr brauchen? ... 

 

IMG 8583

Am Beipiel von Mobiltelefonen können unsere Schülerinnen und Schüler entdecken, wie viele wertvolle Rohstoffe in diesen technischen Geräten stecken und ungenutzt verschwinden, wenn Altgeräte einfach im Müll landen. Einen Beitrag zur nachhaltigen Verwendung dieser Ressourcen wollen wir durch die Teilnahme an einer bundesweit angelegten Sammelaktion leisten. 

Alle Schülerinnen und Schüler - und natürlich auch die Eltern und alle anderen Angehörige - sind aufgerufen bis zum 15. November 2012 alte Telefone, egal ob defekt oder noch funktional, einem Recyclingprozess zuzuführen udn so einen Großteil der Rohstoffe wieder nutzbar zu machen. Eine Sammelbox ist in der Schule aufgestellt.

Im NW und AWT Unterricht weden weitere Interessante Aspekte thematiisiert und der "Naturverbrauch" dieser Kommunikationstechnologie am Beispiel des ökologischen Rucksacks thematisiert.

 

Weitere Infos: Die Rohstoff-Expedition: Ein Beitrag zur UN-Weltdekade

Drucken E-Mail