SekII-2014d.jpg

Wandertag zum Swingolfplatz Friesland

Die Klasse 8.2 lässt die Bälle fliegen

Zum Abschluss des Schuljahres machte die Klasse 8.2 besuchte die Klasse 8.2 den Swingolfplatz Friesland in der Nähe von Altjührden.

Swin-Golf wird ähnlich wie richtiges Golf gespielt. Ziel des Spiels ist es, mit möglichst wenigen Schlägen über eine vorgegebene Bahn auf das „Green“ zu spielen und  den Ball schließlich einzulochen. Zunächst einmal musste jeder mit einem geeigneten Schläger und Bällen versorgt werden, bevor es richtig losgehen konnte.

An einer Netzwand wurde dann geübt, wie man richtig abschlägt und den Ball mit einer möglichst geraden Flugbahn in die Luft befördert. Schon nach kurzer Zeit hatten alle den richtigen Schwung heraus. Nach einer kurzen Einführung ins „Putten“ – also das Einlochen des Balls, wenn er auf dem „Green“ gelandet ist, konnte es endlich losgehen.

Alle verbrachten einen lustigen Vormittag auf dem Platz und konnten sich anschließend noch im Klostercafé stärken.

 

Drucken E-Mail