2022-gemeinsamesLernen.jpg

English Reading Competition 2018

Englischer Vorlesewettbewerb im Jahrgang 6

Am 24. Mai 2018 fand an der IGS Friesland Nord im Rahmen des Fachs Englisch der nunmehr dritte Vorlesewettbewerb statt. So wurden zunächst in den Klassenwettbewerben fünf Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 6 als Klassensieger ausgewählt, die ihr Können zunächst beim Lesen eines unbekannten Textes unter Beweis stellen mussten. Am 24. Mai 2018 traten die fünf Klassensieger noch einmal gegeneinander im Wettbewerb um den Jahrgangssieg an. Die Klassensieger bereiteten sich darauf bereits seit März dieses Jahres intensiv mit einer selbstgewählten englischen Lektüre vor, aus der sie etwas vorlasen. Zudem mussten sie zeigen, dass sie einen weiteren kurzen unbekannten Text möglichst flüssig und mit guter Aussprache vorlesen konnten. Eine Jury, bestehend aus den Englischlehrkräften des Jahrgangs 6, wählte schließlich den Jahrgangssieger aus. Verstärkt wurde die Jury durch Matthias Uebel, der als Sieger aus dem letzten englischen Vorlesewettbewerb an unserer Schule hervorging.

Verlierer gab es beim Wettbewerb nicht, denn alle Klassensieger erhielten einen Preis für ihren freiwilligen Einsatz und die gezeigte Freude am Lesen in englischer Sprache. Als Jahrgangssiegerin überzeugte Alia Gensior aus der Klasse 6.4 mit hervorragender Leseleistung und Aussprache, knapp gefolgt von Lillith Frey aus der Klasse 6.1. Ebenfalls mit sehr schönen Leistungen belegten die Plätze drei bis fünf: Emilia Buldt (6.2), Sara Bents (6.3) und Mohammed Taha Fakhro (6.5).

Das Team der Englischkolleginnen und –kollegen des Jahrgangs 6 (Henrik Bohlen, Heike Huflaender, Kristin Taubenrauch, Tracy Bishop-Drewes).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drucken E-Mail