Banner-HP-1.jpg

Präparation eines Schweineauges

Wir, die Klasse 7.5, durften am 29.06.2015 ein Schweine Auge präparieren. Es war sehr interessant. Als erstes sollten wir eine Präparier Nadel auf das Schweine Auge fallen lassen, dort ist aber noch nicht viel passiert, denn die Lederhaut ist sehr robust. Danach sollten wir ein kleines viereckiges Fenster ins Auge schneiden, damit wir mit Licht ins Auge schauen konnten. Das fiel einigen schwer, da man sich erst mal trauen musste das Auge zu berühren. Anschließend sollten wir einen medialen Schnitt ins Auge machen. Dann sollten wir die Linse raus nehmen und anschauen.
Also alles im allem hat es viel Spaß gemacht und war eine der spannendsten Aufgaben.
Vivienne Günther 7.5

 

Drucken E-Mail