Blaeser2016-12-V2.jpg

Reading Competition 2022 – Jahrgang 6

Endlich konnte in diesem Jahr wieder der Vorlesewettbewerb in englischer Sprache im 6. Jahrgang durchgeführt werden.

Eine der Grundkompetenzen im Fremdsprachenunterricht ist das Lesen. Um diese Kompetenz weiter zu fördern und als Vorbereitung auf den Vorlesewettbewerb, begannen die SchülerInnen bereits nach den Osterferien mit viel Ehrgeiz und Freude eine erste englischsprachige Lektüre zu lesen. Ausgewählt wurde “The Secret of the Island“ von Kenneth L. Warner. Sodann wurden in einem klasseninternen Vorlesewettbewerb die jeweiligen KlassensiegerInnen ermittelt. Dazu mussten alle SchülerInnen einen Auszug aus „The Secret of the Island“ vorlesen. Anhand der Kriterien Lesetechnik, Interpretation und Aussprache wurden die Leseleistungen sowohl von den SchülerInnen untereinander, als auch von der unterrichtenden Lehrkraft bewertet.

Die jeweiligen KlassensiegerInnen durften sich eine englischsprachige Lektüre aussuchen, die sie als Vorbereitung für den Jahrgangsentscheid lesen und eine Lieblingsstelle für den Wettbewerb vorbereiten sollten.

Etwas aufgeregt, aber doch selbstbewusst traten folgende SchülerInnen am 01.06.2022 im Schulwettbewerb gegeneinander an:

Selina A. (6.1), Malek A. (6.2), Kadee A. (6.3), Yegane H. (6.4), Carina F. (6.5)

Gelesen wurde eine selbstgewählte Textstelle aus der zuhause erarbeiteten Lektüre und ein Auszug aus der gänzlich unbekannten Geschichte „Fantastic Mr. Fox“ von Roald Dahl.

Mit großer Ernsthaftigkeit und perfekter Vorbereitung haben alle TeilnehmerInnen zeigen können, welche unglaublich großen Fortschritte sie beim Erlernen der ersten Fremdsprache bereits gemacht haben. So fiel es der Jury, bestehend aus SchülerInnen der Klasse 9.2, nicht leicht die beste Leseleistung zu ermitteln.

Während die Jury sich zur Beratung zurückzog, wartete auf die TeilnehmerInnen und ZuschauerInnen des Vorlesewettbewerbs eine Überraschung: die Eröffnung eines fremdsprachigen Bücherregals in der Bibliothek.

Am Ende konnte Carina aus der Klasse 6.5 mit einer wunderbaren Interpretation eines Auszuges aus J.K. Rowlings „Harry Potter“ den Vorlesewettbewerb für sich entscheiden. Neben einer Urkunde gab es für alle KlassensiegerInnen englische Weingummis und ein Mini-Wörterbuch, der erste Platz wurde zusätzlich mit einem Büchergutschein prämiert.

Von links: Malek, Kadee, Yegane, Selina und Carina

Carina antwortet auf die Frage, warum sie zukünftigen SchülerInnen empfehlen würde bei dem Vorlesewettbewerb mitzumachen: „Weil es so viel Spaß macht!“ Genau so soll es sein, Carina!

Drucken E-Mail