Banner-HP-Wettbewerbe.jpg

Hippen schafft Hattrick

Kurz vor Ende des Spiels schafft Lennart Hippen aus der Klasse 10.5 den Hattrick und wird zum dritten Mal Schulsieger im Diercke Wissen Erdkundewettbewerb 2020. Sah es in der ersten Halbzeit oder auch der ersten Runde noch nicht gut aus für  Hippen und Caine Kempe aus der Klasse 9.5 hatte drei Punkte Vorsprung, so schaffte es Lennart doch sich routiniert in der zweiten Halbzeit oder auch Runde durchzusetzen und mit zwei Punkten am Ende auf erfreuliche 27 Punkte aus beiden Runden zu kommen.

Doch natürlich haben neben dem Schulsieger und seinem diesjährigen Verfolger noch weitere Schülerinnen und Schüler an dem Wettbewerb teilgenommen. Insgesamt waren es ca. 340 Schülerinnen und Schüler, die von ihren GL-Lehrkräften angemeldet worden sind. Sie bemühten sich die schwierigen Fragen durch Wissen, Knobeln und natürlich auch gezieltem Raten zu beantworten. So mussten Klimadiagramme verschiedenen Städten zugeordnet werden oder auch Orte in Europa oder Deutschland in stumme Karten eingezeichnet werden. Schätzfragen entschieden bei häufigem Punktgleichstand über den Klassensieger. Am 28.01.2020 fand die Siegerehrung mit den Klassensiegern statt und auch die Jahrgangssieger wurden gekürt und mit einem Präsent beschenkt, gleiches gilt natürlich auch für den Schulsieger. Dieser hat im Anschluss noch den Landesbogen ausgefüllt und wird uns würdig in Niedersachsen vertreten.  Wir drücken ihm die Daumen für die mögliche Bundesebene.

Drucken E-Mail